Reto Studer

Heiligabendfeier mit Theater - junge Schauspieler(innen) gesucht!

Heiligabendfeier<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-kelleramt.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>246</div><div class='bid' style='display:none;'>1519</div><div class='usr' style='display:none;'>43</div>

In unserer Kirchgemeinde gibt es die schöne Tradition, dass am 24. Dezember schon am frühen Abend ein Gottesdienst gefeiert wird. Dieser kommt jeweils sehr gut an, bei allen Generationen. Selbstverständlich bieten wir diese Feier also auch heuer wieder an, allerdings in leicht veränderter Form: Wir planen, die Heiligabendfeier mit einem weihnachtlichen Theater aufzulockern.
Reto Studer,
Ich freue mich sehr, dass sich für die Planung und Umsetzung ein ebenso kompetentes wie liebevolles Team zusammengefunden hat: Neben mir sind Rosita Zumsteg (Katechetin) und Brigitte Stutz (Sekretärin, schon mehrfach an der Heiligabendfeier beteiligt) an Bord.

Das Wichtigste fehlt uns jetzt aber natürlich noch: Kinder, die Lust aufs Schauspielern haben! Konkret suchen wir Kinder vom 2. Kindergarten bis zur 6. Klasse. Fragen Sie doch einmal zu Hause nach: Vielleicht würde das ja auch Ihr(e) Kind(er) reizen?

Für dieses ganz besondere Projekt haben wir die folgenden Termine reserviert (jeweils in der Kirche Arni):

Samstag, 11. November, 9–12 Uhr (Probe)
Samstag, 25. November, 9–12 Uhr (Probe)
Samstag, 9. Dezember, 9–12 Uhr (Probe)
Samstag, 23. Dezember, 9–12 Uhr (Probe)
Sonntag, 24. Dezember, 15 Uhr (Probe) / 16 Uhr (Feier)


Haben wir Sie bzw. Ihr(e) Kind(er) gwundrig gemacht? Dann bitten wir um Anmeldung bis 30. September (reto.studer@ref-kelleramt.ch). So können wir über die Herbstferien ein Theater auswählen, das die „richtige“ Anzahl Rollen hat.

Wir freuen uns, wenn dieses Angebot bei Ihnen und den Kindern in unserer Kirchgemeinde auf Interesse stösst. Und Sie dürfen gewiss sein: Auch dieses Jahr gestalten wir die Heiligabendfeier so, dass sie für alle Generationen das Highlight bleibt, das sie schon immer war!

Pfr. Reto Studer
Bereitgestellt: 14.08.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch