Reto Studer

"Singe & Springe" - für die grösseren Kleinen

Foto Singe & Springe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-kelleramt.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>302</div><div class='bid' style='display:none;'>1596</div><div class='usr' style='display:none;'>43</div>

Seit gut einem Jahr findet in unserer Kirchgemeinde wieder regelmässig das "Singe mit de Chliinschte" statt - ein Angebot für Kinder im Vor-Kindergarten-Alter, jeweils mit Begleitperson. Und es erfreut sich erfreulicherweise so grosser Beliebtheit dass nun die Idee aufkam, auch ein "Singe" für alle jene Kinder anzubieten, die nicht mehr die "Chliinschte" sind!
Reto Studer,
Die Idee stammt von Claudia Seiler-Abbühl, und so entwickelt sie jetzt ein ganz neues Angebot für Kinder vom Kindergarten bis ungefähr zur 2. Klasse (ohne Begleitperson), in dem ebenfalls gesungen, aber auch noch viel mehr dazu getanzt und gesprungen werden kann: das "Singe & Springe".

Wenn Ihr Kind Freude am Singen und am Sich-Bewegen hat, dann ist es beim "Singe & Springe" goldrichtig!

Folgende Schnuppertermine stehen fest (jeweils Donnerstag, 16.30-17.30 Uhr, in unserer Pfarrschüür in Oberlunkhofen, Chileweg 1a):

1. Block
3. Mai
17. Mai (*)

2. Block
7. Juni
21. Juni


Da wir den Platz auf 8 Kinder pro Block beschränken, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung für die gewünschten Daten (reto.studer@ref-kelleramt.ch - "de Schneller isch de Gschwinder"). Nach diesem Testlauf entscheiden wir anhand der Rückmeldungen, ob wir das Angebot nach den Sommerferien fortführen.

Wir sind gespannt, was aus dieser Idee entsteht, und freuen uns, wenn noch mehr (Tanz-)Bewegung in die Kirche kommt!

Pfr. Reto Studer
und die Initiantin: Claudia Seiler-Abbühl


(* In unserem April-Gemeindeblatt nennen wir fälschlicherweise den 10. Mai. Der 17. Mai ist richtig.)
Bereitgestellt: 20.04.2018     Besuche: 17 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch