Reto Studer

Taizé-Feiern

Die Taizé-Liturgie besteht aus Psalm, kurzem Bibeltext, Gebet, einer 5- bis 10-minütigen Stille, einer Fürbitte und vor allem aus einfachen, mehrstimmigen meditativen Gesängen. Die Lieder werden mit vielen Wiederholungen gesungen und führen durch ihre Schlichtheit in die Ruhe und Besinnlichkeit.
Taizé-Feier (Foto: Reto Studer)

 

Zielgruppe
Alle Menschen, die Besinnlichkeit und eine Auszeit vom Alltag suchen. Taizé-Feiern sind explizit ökumenisch angelegt.
Ort und Zeit
Zweimal pro Jahr, jeweils ab 20 Uhr.
Termine
12.11.2021   Taizé-Feier
Team
Mariette & Kurt Baumann, Regula Obrecht, Hyunah Rottenschweiler
Kontakt
Mariette Baumann
, 044 761 10 69
Bereitgestellt: 09.06.2021    Besuche: 55 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch