Cindy Studer-Seiler

Taufe

Sie möchten Ihr Kind zur Taufe bringen? Oder Sie überlegen sich, sich selbst taufen lassen? Wunderbar!
Bedeutung
Die Taufe hat viele Bedeutungen, ist aber in erster Linie ein Ritual, in welchem wir um den Segen für ein gelungenes und reichhaltiges Leben bitten. Der Täufling wird mit einer speziellen Taufformel ("auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes") getauft und damit in die weltweite Gemeinschaft der Christen aufgenommen.
Selbstverständlich kann auch wer nicht getauft ist, der Kirche angehören und konfirmiert, getraut oder bestattet werden.
Voraussetzungen
Wir halten uns an die Kirchenordnung des Kantons Aargau, die für eine Taufe voraussetzt, dass mindestens 1 Elternteil sowie der Täufling reformiert sind und dass beide Taufpaten einer christlichen Kirche angehören. In besonderen Fällen sind - in Rücksprache mit dem Pfarramt - Ausnahmen bezüglich den Taufpaten möglich.
Gottesdienst
Die Taufe findet im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag statt. Ehrensache, dass wir hier im Kelleramt unsere Taufgottesdienste besonders familienfreundlich gestalten!
Termine
Wir sind in der glücklichen Situation, dass wir in unserer Kirchgemeinde viele Kinder taufen dürfen. Deshalb bitten wir Sie, frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen (mind. 2 bis 3 Monate im voraus).
Unsere Tauftermine für 2017 sind:
- 20. August (R. Studer)
- 10. September (C. Studer)
- 29. Oktober (R. Studer)
Kosten
Die Taufe ist eine Dienstleistung der Kirche, die durch unsere (und Ihre) Steuern finanziert wird. Es fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an.
Kontakt
Für einen Termin, zum weiteren Vorgehen und auch einfach bei Fragen wenden Sie sich direkt an unseren Pfarrer Reto Studer oder unsere Pfarrerin Cindy Studer-Seiler. Wir sind gerne für Sie da!
Bereitgestellt: 08.08.2017     Besuche: 26 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch